Rückblick 2016

DANKESCHÖN

November 2016

„Liebe Organisatorinnen der Tauschticket-Aktion und Unterstützerinnen von Freundschaft mit Indien,

wer mit so viel Herzblut das gute Werk von Frederick in BETHSAIDA unterstützt und wieder so ein fantastisches Ergebnis erreicht, hat ein ganz DICKES DANKESCHÖN verdient.

Hinter diesem tollen Erfolg steckt viel Arbeit in der Vorbereitung, Organisation und natürlich in der Bereitstellung der vielen, vielen Spenden.
Dabei haben alle Beteiligten mit viel Spass und Herzblut in den Foren und Medien kommuniziert.

Ganz besonders schön ist es, dass es bereits Angebote und Vorschläge für die nächsten Aktionen gibt und damit das Hilfswerk von Frederik auch weiterhin Unterstützung von Euch erhält.

Wir wünschen dem fantastischen Organisationsteam und allen Unterstützerinnen der Verlosung/Versteigerung für die bevorstehenden Feiertage alles Gute und besinnliche Stunden im Kreis Eurer Familien und Freunden.

Nochmals VIELEN DANK sagt der Vorstand von Freundschaft mit Indien

P.S.: Da so viel Begeisterung ansteckend wirkt , geht jetzt noch eine dicke Sockenbestellung an Angelika Scherbring im Nachgang zur Flohmarkt Aktion raus.“

Internet-Versteigerung zugunsten von BETHSAIDA

Im Anschluss an die Internet-Verlosung 2016

„Es war eine tolle Internet-Verlosung und 2’285 Euro sind zusammengekommen. Nun ist es fast schon Usus, dass es nach der Verlosung eine Versteigerung gibt. Das macht nicht nur Spaß und ist spannender als jeder Kriminalroman, es bringt auch nochmal Geld für den guten Zweck.
Ihr wisst: Jeder Euro zählt.
Diese Versteigerung findet zugunsten des Vereins Freundschaft mit Indien e.V. statt.“

Mit diesen Worten eröffnete Dana K. die Versteigerung, die sie eine Woche lang stets gut gelaunt moderierte.

Eine Woche lang konnte auf weitere 46 Sachspenden geboten werden. Die Versteigerung erbrachte zusätzliche 627 Euro.

Ein großes Dankeschön an Dana K. für ihren Einsatz und an alle, die bei der Versteigerung mitgeboten bzw. Preise gespendet haben.

Internet-Verlosung zugunsten von BETHSAIDA

01.10. - 05.11.2016

Vorab - Adventsschlangen finden Sie in keinem Zoo. Aus dem „Nichts“ aufgetaucht sind sie vor einigen Jahren bei einer Verlosung für ein Brunnenbauprojekt in Afrika, als einige auf die Idee kamen, Schlangen zu stricken und sie mit 24 Überraschungen gefüllt zu verlosen. Seit Jahren werden sie frisch gefüllt und zur Unterstützung sozialer Projekte zum Advent verlost.

Die diesjährige Adventsschlangen-Verlosung fand zugunsten Fredericks Waisenhäusern und Schulen in BETHSAIDA statt. Zu den seit Jahren bekannten Adventsschlangen gesellte sich dieses Jahr erstmalig ein von Sabine Z. genähter Fuchs, gefüllt mit 24 kleinen und großen Überraschungen.

Bereits im Vorfeld hatten sich zahlreiche Unterstützerinnen in dem von Ute Rosskamp-Kall ins Leben gerufenen „Indien-Forum“ vernetzt, um die Verlosung vorzubereiten. So konnte am 1. Oktober die Verlosung mit einer ansehnlichen Preisliste starten, die im Laufe der Verlosung immer länger wurde.

Ca. 30 Hauptpreise und über 330 weitere Preise animierten zum Loskauf. Während der fünfwöchigen Verlosung gab es allwöchentlich Sonderaktionen, so wurden zum Beispiel Lichtersäcke und Adventskränze gegen Lose für FMI e.V. versteigert.

Insgesamt wurden 2'285 Lose verkauft. Ein toller Erfolg!

Wir danken allen, die mit Los- und Preisspenden zu dieser Verlosung beigetragen haben, und Dana K., Gabi B. und Elisabeth E. für die Organisationsarbeit im Hintergrund.

Angelika Scherbring verkauft für FMI e.V.

Oktober bis Dezember 2016

Unser Vereinsmitglied Angelika Scherbring hat dieses Jahr auf drei Märkten für FMI verkauft. Nach ihrer Ankündigung im Indien-Forum, dass sie auf Kreativ- und Adventsmärkten für FMI verkaufen wird, erhielt sie zahlreiche Hilfsangebote von Forums-Mitgliedern, die ihr selbst genähtes, gestricktes, gebasteltetes zum Verkauf zuschickten. Schultertücher, Socken, Schmuck, genähte Weihnachts-Säckchen voller Gebäck und anderes fanden ihre Liebhaber.
 
Angelikas „Märkte“ und ihre anderen Verkäufe erbrachten 760 Euro für FMI.

Wir danken Angelika für ihren unermüdlichen Einsatz und all denen, die sie mit ihren Spenden unterstützt und so zu dem großartigen Verkaufserfolg mit beigetragen haben.

Austausch mit unserem Schweizer Partnerverein

Juli 2016

Anfang Juli 2016 nahm unser Vorsitzender auf Einladung des Partnervereins Schweiz an der Vorstandssitzung von FMI Schweiz in der Hotelfachschule Belvoirpark, Zürich, mit anschliessender Führung teil. Am nächsten Tag fand der Indientag für CH-Vereinsmitglieder und Gäste statt, an welchem weitere Neuigkeiten mitgeteilt und ein interessanter Austausch gepflegt wurde.

Unser grosser Dank gilt unseren Schweizer Freunden für einen offenen, konstruktiven und vertrauensvollen Informationsaustausch!

Immer wissen was läuft? Hintergründe erfahren? Hier geht es zu unserem Newsletter!

Jahreshauptversammlung in Idstein

05. März 2016

Am 5. März fand in Idstein die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Auch wenn die persönliche Beteiligung eher schwach ausfiel, hatten sich doch einige Mitglieder auf die Reise nach Idstein begeben.

 

Viele interessante Neuigkeiten aus BETHSAIDA und über unsere Vereinsaktivitäten wurden ausgestauscht und wichtige Beschlüsse gefasst. Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit, das Protokoll der Sitzung im geschützten Mitgliederbereich einzusehen.

 

Im Anschluss an die Sitzung genossen alle zusammen einen geführten abendlichen Stadtrundgang durch das mittelalterliche Idstein.

Vorstandsreise nach BETHSAIDA

Februar 2016

In diesem Jahr besuchte der Vorstand im Rahmen einer Vorstandsreise BETHSAIDA und machte sich ein Bild der geförderten Projekte vor Ort.

 

Bild: Der Vorstand des deutschen und des Schweizerischen Fördervereins nach dem Gespräch mit Frederick Thomas über die Aktivitäten vom Bethsaida Hilfswerk. Mit grosser Freude nahmen wir die Fertigstellung der Hotelfachschule zur Kenntnis und wurden über den Fortgang an der Marion Puplic School  informiert. Gerne unterstützen wir hier weiter Frederick (2.vrh) bei seinem guten Werk.

 

Besuch der Hotelfachschule mit Einladung zum Mittagessen

Der deutsche und Schweizer Vorstand wurde von den Auszubildenden der Hotelfachschule zum Mittagessen eingeladen. Dabei wurden die Gäste mit leckeren Speisen und ausgezeichnetem Service verwöhnt.
Eine anschließende Besichtigung der jeweiligen Ausbildungsstätten rundete das Bild ab. Wir danken für die überraschende und herzliche Einladung den Auszubildenden, den Ausbildern und Frederik Thomas.

Nachtflohmarkt - Verkauf zu später Stunde zugunsten von BETHSAIDA

29. Januar 2016

Ende Januar nahm unser Mitglied Angelika Scherbring zum ersten Mal an einem Nachtflohmarkt teil und verkaufte diverse Flohmarktartikel für "Freundschaft mit Indien". Der Flohmarkt fand in den Räumen eines Kindergartens statt.
 
Auch wenn der Stand im allgemeinen Vorkarnelvalstrubel ein wenig in den Hintergrund rückte konnte ein Erlös für BETHSAIDA realisiert werden.Zudem hat Angelika wieder selbstgestrickte Socken und Schultertücher verkauft. Flohmarkt,  Socken- und Schultertücherverkauf erbrachten zusammen 230 Euro für BETHSAIDA.Wir danken Angelika, die schon weitere Einsätze auf Floh- und Kreativmärkten plant, für diese tolle Idee und ihr Engagement!

Please reload

Unterstützung für Bethsaida - Freundschaft mit Indien e.V.

Hessenstrasse 2

65510 Hünstetten

Spendenkonto

IBAN: DE30241510051000027795

BIC:    NOLADE21STS

© 2019 Unterstützung für Bethsaida -

Freundschaft mit Indien e.V.