Rekordergebnis bei der siebten Verlosung/ Versteigerung für BETHSAIDA

22.12.2020

Die diesjährige Verlosung zegite deutlich die vorhandene Solidarität und Freundschaft mit Indien: Sie brachte in diesen schweirgen Zeiten ein Rekordergebnis ein!

Die diesjährige Verlosung wurde von Melanie Eick und Elisabeth Eisenhut organisiert.

Insgesamt wurden 3'350 Lose à 1 Euro verkauft.

Das ist das höchste Ergebnis seit Beginn der Verlosungen zugunsten von BETHSAIDA. Wir freuen uns, dass in diesem für viele harten Jahr Anteilnahme und Unterstützung besonders groß waren.

Nach der Verlosung führte Melanie mit großem Engagement eine Woche lang durch die Versteigerung. Unermüdlich trieb sie die TeilnehmerInnen zum Bieten an und erzielte so den stolzen Betrag von 1.080 Euro.

Dazu kam noch eine Spende über 100 Euro von einer Verlosungsteilnehmerin. Der Betrag von 4.530 Euro wurde von Elisabeth und ihrem Mann Valentin aufgerundet.

Insgesamt erbrachte die Adventsaktion 5.000 Euro für die Schulen und Residential Homes.

Herzlichen Dank den Organisatorinnen und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!